Zur Kasse Gesamtsumme: 0,00 €
Datenschutzbestimmung

 Datenschutzerklärung gemäß der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden "RODO" genannt).

1. Der Administrator personenbezogener Daten (nachstehend "Administrator" genannt) ist die Katolik Group Sp. z.o.o. mit Sitz in Kietrz (48-130) ul. Raciborska 130, eingetragen im Handelsregister des polnischen Gerichtsregisters (KRS) unter der KRS-Nummer 0000522025, Steuernummer (NIP) 7481582165, führender Online-Shop unter https://frutavita.pl unter dem Namen Frutavita.

2. Ihre Daten werden im Rahmen des Vertrauensvertrags für personenbezogene Daten auf den Servern des Frutavita-Speichersystemanbieters DreamCommerce S.A. mit Hauptsitz in der ul. Władysława Łokietka 79, 31-280 Kraków gespeichert, eingetragen im Handelsregister des polnischen Gerichtsregisters (KRS) unter der Nummer 0000381815, Steuernummer (NIP): 9452156998 (nachstehend "Betreiber" genannt). Der Betreiber im Licht von RODO ist eine Datenverarbeitungseinheit. Die Verbindung zum Store wird verschlüsselt hergestellt, wie die entsprechenden Informationen neben der Adressleiste in Ihrem Browser belegen.

3. Der Administrator und der Betreiber schützen die personenbezogenen Daten des Kunden vor der Weitergabe an unbefugte Personen sowie vor anderen Fällen der Weitergabe, des Verlusts und der Zerstörung oder unbefugter Änderung durch geeigneten systembezogenen und technischen Schutz, 

4. Personenbezogene Daten des Kunden werden auf der Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 lit. f RODO gespeichert und verarbeitet, d. h. basierend auf der Notwendigkeit der Verarbeitung zu Zwecken, die sich aus berechtigten Interessen des Administrators oder eines Dritten ergeben. Wir verarbeiten nur die zur Durchführung des Kaufvertrages erforderlichen Daten, die der Kunde zum Zeitpunkt der Registrierung im Online-Shop von Frutavita eingegeben hat. Im Falle der Anmeldung zum Newsletter verarbeiten wir Daten für Marketingzwecke mit der zum Zeitpunkt der Registrierung ausdrücklichen Zustimmung. Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für Marketingzwecke kann jederzeit über das Kunden-Panel im Geschäft oder durch Benachrichtigung des Administrators per E-Mail-Adresse: sklep@frutavita.pl widerrufen werden.

5. Der Kunde hat das Recht, auf seine persönlichen Daten und Informationen zuzugreifen, wenn der Administrator und der Betreiber Daten gemäß ihrem Zweck verarbeiten.

6. Der Kunde hat das Recht, den Administrator aufzufordern, die Datenverarbeitung einzuschränken.

7. Der Kunde kann seine eigenen Daten über das Kunden-Panel im Online-Shop von Frutavita ändern oder sich mit einer Aufforderung an den Administrator wenden sie zu ändern oder zu korrigieren, wenn sie falsch oder unvollständig sind.
8. Der Kunde hat das Recht auf Vergessen der Daten - die vollständige Löschung von Daten, zu diesem Zweck sollte er sich an den Administrator per E-Mail-Adresse: sklep@frutavita.pl wenden. Der Administrator behält sich das Recht vor, die Löschung von Daten in dem unter Punkt 10 beschriebenen Fall zu verweigern.

9. Der Kunde kann sich mit der Bitte an den Administrator wenden, zuvor vom Kunden bereitgestellte Daten an einen anderen Administrator zu übertragen.

10. Die zur Vertragserfüllung erhaltenen personenbezogenen Daten des Kunden werden so lange verarbeitet, wie es zur Vertragserfüllung erforderlich ist, und dann für einen Zeitraum, der der Verjährungsfrist der dem Administrator zustehenden Ansprüche entspricht, d. h. Gewährleistungsansprüche oder Ansprüche aus Steuerbehörden (bis 5 Jahre).

11. Personenbezogene Daten des Kunden, die aufgrund einer Einwilligung zur Verarbeitung für Marketingzwecke erhalten wurden, werden bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet.

12. Der Administrator behält sich das Recht vor, Kundendaten im gesetzlich zulässigen Umfang an Dritte weiterzugeben, um den Vertrag für den Kunden auszuführen. Dritte können in diesem Fall beispielsweise Zahlungsdienstleister, Kurierunternehmen oder Buchhaltungsbüros sein. In den oben genannten Fällen stellt der Administrator nur die Daten zur Verfügung, die zur Durchführung einer bestimmten vertraglichen Aktivität erforderlich sind.

13. Der Administrator kann verpflichtet werden, die personenbezogenen Daten des Kunden auf Ersuchen der zuständigen Dienststellen und Organen, d. h. dem Gerichts oder der Staatsanwaltschaft, ohne Kenntnis des Kunden nur auf
der Grundlage der geltenden Rechts bereitzustellen, nachdem seine Begründetheit überprüft wurde.

14. Der Administrator behält sich das Recht vor, die Erfüllung der Informationspflicht sowie anderer ihm auferlegter Pflichten zu verweigern, wenn ein begründeter Verdacht auf die Möglichkeit von Betrug und Fälschung des Kunden besteht.

15. Der Administrator erklärt, dass er keine Mechanismen verwendet, die eine automatisierte Entscheidungsfindung beinhalten.

16. Der Kunde hat das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, einzureichen, wenn gegen die oben genannten Grundsätze der Verarbeitung verstoßen wird.


Die oben genannten Datenschutzbestimmungen gelten ab dem 25. Mai 2018.

 

 

 

 

 

nach oben
Der Shop befindet sich im Ansichtsmodus
Ansicht Vollversion der Website
Sklep internetowy Shoper Premium